Herzlich Willkommen im Junghans-Wolle – Handarbeitsforum!
Bitte beachten Sie, dass dies ein Kunden-Forum ist.
Kommerzielle Beiträge werden umgehend gelöscht. Dies gilt auch für Angebote über das regelmäßige Kopieren von Anleitungen.

Dieser Webauftritt beinhaltet Beiträge Dritter. Soweit Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Rechtsverstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich. Eine inhaltliche Verantwortung – gleich welcher Art – übernehmen wir nicht.

Schon gesehen? Wir sind jetzt auch bei Facebook Logo Facebook.
Aktuelle Zeit: 20.04.2018 10:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 10:41 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1404
Hallo!

diese Puschen habe ich nach Anleitung von Ingeborg gestrickt und gefilzt sie passen hervorragend:

Bild
Quelle:
http://strikinge.blogspot.de/2013/01/fi ... ilien.html

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 11:39 
Offline

Registriert: 28.02.2011 19:13
Beiträge: 15564
Wohnort: Rappe
:D Die sehen toll aus.
Wie hast du das gemacht, dass die so akurat geformt sind? Oder ergab sich das, durch die Technik.

lg nicki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 11:50 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1404
Hallo!

ich ziehe die immer über Styropor Leisten. Hier habe ich sie gekauft:
https://www.wollknoll.eu/shop/wbc.php?tpl=produktliste.html&rid=245. Oft liegt es auch an der Wolle am waschen und der Maschine ob es schön filzt.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 12:11 
Offline

Registriert: 28.02.2011 19:13
Beiträge: 15564
Wohnort: Rappe
Danke für den hinweis.
Das mit der Wolle kenne Ich auch. Je nach Anbieter ist dei Wolle unterschiedlich beim verfilzen in der MAschine.

lg nicki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2012 15:53
Beiträge: 1044
Wohnort: Am Fuße der Schwäbischen Alb in der 5 Täler Stadt
Die sehen Klasse aus deine Puschen.
Ist mal eine ganz andere Machart wie sonst.
Muß ich mir mal näher ansehen.
Danke fürs Zeigen.

_________________
Bild

Grüßle Sabine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2008 15:52
Beiträge: 10152
Wohnort: NRW/nahe Köln
Deine Puschen sind Klasse geworden, die Farbe, sowie die Machart finde ich super. :D
Daumen hoch. :wink:

_________________
Liebe Grüße
Basteline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008 20:12
Beiträge: 8922
Wohnort: Berlin
Boah , die sehen super aus !! Auch die Form gefällt mir !
Stimmt , sie sehen akurat aus :lol:

liebe grüße dajana

_________________
Komm wir essen Opa
-------------------------
Satzzeichen können Leben retten !!


http://www.straight-world.de/index.php?ref_id=2860
http://crazyhibble.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 11.02.2013 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2010 23:30
Beiträge: 1271
Wohnort: Schwelm
Die sind ja ganz toll!!!

_________________
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 12.02.2013 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2005 09:02
Beiträge: 9601
Wohnort: Südhessen
Die Form ist richtig klasse. Schön warm bis über die Knöchel.

_________________
Gruß Hotline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 12.02.2013 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2009 17:07
Beiträge: 1879
deine Puschen gefallen mir sehr.
wirklich schick.


liebe Grüße
Kathrin

_________________
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 13.02.2013 11:27 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1404
Hallo!

Nochmals welche die aber mit kurzem Schaft

Bild

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 13.02.2013 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2009 13:11
Beiträge: 609
Wohnort: Wustermark
Hallo Kraut,
die sind toll, :D Anleitung schon unter Favoriten. :)
LG omasiggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2009 17:07
Beiträge: 1879
so schön schrill in der Farbe :D
Auch das 2. Paar ist toll.

liebe Grüße
Kathrin

_________________
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 12:59 
Offline

Registriert: 14.01.2006 21:22
Beiträge: 3985
halli hallo
habe hier auch noch Filzwolle liegen.
Sag mal, ist das richtig: die DICKE Filzwolle doppelt mit Nd. Nr. 7 stricken? Das wäre aber DICK. Kaum zu glauben. Oder gibt es eine andere "dünnere" Filzwolle?
LL050 m pro 50 g habe ich.

lg
Jeaniemel

_________________
http://jeaniemel.bloggospace.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 13:40 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1404
Hallo!

Ich denke dass die dicke Filzwolle nur einfach genommen wird. Ich habe für meine Puschen keine richtige Filzwolle genommen sondern normale Wolle die nicht bearbeitet ist, dadurch filzt sie. Die habe ich doppelt genommen d.h. meine Wolle ist 4fädige die würde ich mit 4er Nadeln verstricken wenn ich sie nicht zum filzen nehmen würde. Diese Wolle verstricke ich dopplefädig mit 8er Nadeln. Wenn das Gestrick locker gestrickt ist filzt es viel besser. Ich kaufe diese Wolle im Fabrikverkauf bei http://www.busse-wolle.de/ daher ohne Namen.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 13:49 
Offline

Registriert: 14.01.2006 21:22
Beiträge: 3985
danke Kraut,
habe nicht richtig gelesen. Nun ist alles klar.
Auf gehts - Puschensaison ist eröffnet :lol:

lg
Jeaniemel

_________________
http://jeaniemel.bloggospace.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008 22:33
Beiträge: 4741
Wohnort: Oldenburg
Hab ich vielleicht überlesen, aber wo gibt es die Anleitung für diese tollen Puschen??
Meine haben ihren Geist aufgegeben und diese hier würden mir sehr gefallen!

_________________
Liebe Grüße
Claudia
.......
und immer fein lächeln :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 20:50 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1404
Hallo!

Hier gibt es die Anleitung: http://strikinge.blogspot.de/2013/01/fi ... ilien.html

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 15.02.2013 22:21 
Offline

Registriert: 14.01.2006 21:22
Beiträge: 3985
ihiiiich striiiiiiikkkkeee sie geraaaaahhhaadeeehhheee. :wink:
Sie gehen schnell zu stricken.
lg
Jeaniemel :lol:

_________________
http://jeaniemel.bloggospace.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Puschen a la Ingeborg
BeitragVerfasst: 16.02.2013 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008 22:33
Beiträge: 4741
Wohnort: Oldenburg
Danke für den Link!!

_________________
Liebe Grüße
Claudia
.......
und immer fein lächeln :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Geschützt durch Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de