Herzlich Willkommen im Junghans-Wolle – Handarbeitsforum!
Bitte beachten Sie, dass dies ein Kunden-Forum ist.
Kommerzielle Beiträge werden umgehend gelöscht. Dies gilt auch für Angebote über das regelmäßige Kopieren von Anleitungen.

Dieser Webauftritt beinhaltet Beiträge Dritter. Soweit Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Rechtsverstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich. Eine inhaltliche Verantwortung – gleich welcher Art – übernehmen wir nicht.

Schon gesehen? Wir sind jetzt auch bei Facebook Logo Facebook.
Aktuelle Zeit: 16.01.2018 09:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleid für Patenkind wird ein Poncho ...
BeitragVerfasst: 07.10.2016 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Hallo zusammen!

Ich möchte meinem Patenkind (sie wird im Jan 13) ein Strickkleid (vielleicht kurze Ärmel, ein weiter Kragen, etwa Knielang) auf dem Feinstricker machen. Allerdings bin ich mir mit der Materialwahl nicht schlüssig.
Es soll maschinenwaschbar und unempfindlich sein. Dazu sollte es leicht sein und nicht auf der Haut kratzen. Also wahrscheinlich irgendein Poly. Ich dachte hier an Versailles von buttinette (falls es durch die Maschine geht). Auch habe ich schon an die dünnen Häkelgarne gedacht, womit man die Häkelgardinen macht. Das wäre dann auch leicht und nichtkratzend. Die würden auch auf der StriMa gehen.

Habt ihr mir vielleicht einen Tip, welches Material geeignet ist? Gerne gebe ich euch noch mehr Infos, wenn nötig. Vielen Dank!

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Zuletzt geändert von strick-gela am 08.10.2016 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2005 09:02
Beiträge: 9414
Wohnort: Südhessen
Hallo Gela,

hast du den JH-Katalog mit Garnmusterkarte?

mir würde die "Micro"
https://www.junghanswolle.de/stricken-h ... A%3A300093
für so etwas besser gefallen, als die Versailles, die mir doch zu sehr nach Acryl aussieht. Die Micro fühl sich seidig an. Bei Butt gibt es auch die "Mirco", aber die kenne ich nicht, ist wohl ähnlich.

Soll dein Patenkind das Kleid direkt auf der Haut tragen? Reine Baumwolle ist zwar trageangenehm, kann sich aber längen. Da gäbe es beim Hausherrn die "Cotton Superfine".
https://www.junghanswolle.de/themenwelt ... _WECHSEL=1
Lies mal die Bewertungen zu diesen Garnen. Vielleicht findet sich ein Gemisch aus Baumwolle und Polyester, das wäre leicht.

_________________
Gruß Hotline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Hallo Hotline,

ja, die Garnmusterkarten habe ich auch. Wenn man die Micro von JH und die Mirco von butt vergleicht, scheinen sie wirklich ziemlich ähnlich zu sein.

Nein, auf der Haut wird sie es wohl nicht direkt tragen. Eher so mit langem T-Shirt und Legging drunter.

So ein Kleid in etwa soll es wieder werden....
Bild

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 10:58 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1344
Hallo!

ich habe sowohl Versailles von Buttinete als auch dünnes Baumwolle -Häkelgarn auf der Strickmaschine verstrickt. Ebenso Micro von Schachenmayr. Alles lies sich gut verstricken. Für so ein Kleidchen oder Tunika wie du zeigst würde ich kein Baumwollgarn nehmen.
Hier die einzelnen Modelle von mir zum teil mit der Strickmaschine gestrickt:
Aus Baumwoll Häkelgarn:
Bild

Aus der Versailes
Bild

Asu Micro von Schachenmayer

Bild
hier habe ich die Passe von Hand gestrickt
Aus Micro von Buttinette

Bild

Alle auf der Strickmaschine gestrickt

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Hallo Barbara!
Vielen Dank für die tollen Bilder! Ich könnte mir vorstellen, daß es entweder die Micro von JH oder eine von buttinette (Mirco oder versailles) werden wird.
Der Vorteil bei dem Kleid wäre vielleicht noch der, wenn es dem Patenkind nicht mehr passt, kann es meine Tochter nochmal bekommen, falls sie nicht schneller wächst als das andere Mädchen.

Jetzt muß sich halt die Mutter noch äußern, welche Farbe es sein soll. Dann könnte ich bestellen.
Die Wolle beim Hausherrn ist etwas günstiger als die von buttinette. Mal sehen, vielleicht gibt es auch 2 Bestellungen, dann kann ich auswählen, wenn ich die Wolle hier habe...

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 11:15 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1344
Hallo!

@ Strick-gela, das Waschverhalten der Micro von Buttinete ist nicht so gut wie das von Schachenmayer. Wie das von Junghans ist weiß ich nicht.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Ach, ich habe noch eine Qualität gefunden.
Was meint ihr zu buttinette "Perle"?? Das würde das Kleid etwas edler wirken lassen...
https://basteln-de.buttinette.com/shop/ ... inzel=true

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Kraut hat geschrieben:
Hallo!

@ Strick-gela, das Waschverhalten der Micro von Buttinete ist nicht so gut wie das von Schachenmayer. Wie das von Junghans ist weiß ich nicht.

Danke für die Info!

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 12:22 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1344
strick-gela hat geschrieben:
Ach, ich habe noch eine Qualität gefunden.
Was meint ihr zu buttinette "Perle"?? Das würde das Kleid etwas edler wirken lassen...
https://basteln-de.buttinette.com/shop/ ... inzel=true


Hallo!

die habe ich schon von Hand verstrickt, mir gefällt die Versailles vom Strickbild her besser.

hier das ist aus der Perle gestrickt

Bild

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Perle ist noch etwas dünner als Versailles, oder? Von dem her auch gut für den Feinstricker...

Vom Bild her sieht es doch aber nicht schlecht aus, was du da gemacht hast.

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 14:11 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1344
Hallo!

Versailles ist schon auch sehr dünn und sehr gut auf dm Feinstricker zu verstricken. Im Moment stricke ich mit https://basteln-de.buttinette.com/shop/ ... -uni-10292 das ist auch eine dünne Wolle die mir vom Strickbild sehr gut gefällt. Sie ist auch pflegeleicht es soll ein Kinderkleid werden.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Hach, Barbara, du machst es mir nicht leicht :-)! Die Alisa sieht auch schön aus.
Nein, im Ernst, ich bin froh, wenn ich solche Erfahrungen mitgeteilt bekomme. Bin ja immer noch Anfängerin! Vermutlich werde ich demnächst wieder vor der Maschine sitzen und mich fragen, wie ich das machen muß :roll:
Lässt du die Garne auch alle vorher durch den Parafineur laufen? Und machst dann dabei vielleicht sogar größere Knäuel, oder bleibst bei den 50g-Päckchen?

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 14:49 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1344
Hallo Gela!

Ja ich lasse das Garn über Paraffin laufen einen Paraffineur habe ich nicht. Wenn ich vom 50 gr Knäuel wickle, wickle ich nur immer ein Knäul separat. Wenn ich vom Strang wickle dann wickle ich solange wie es vom Wollwickler her geht. Ich nehme die Paraffinstange oder ein Teelicht beim Wickel in die Hand und lasse das Garn locker da drüber laufen.

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 07.10.2016 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Jetzt habe ich die Anfrage bekommen, ob ich auch so einen Poncho, wie es bei tchibo gerade gibt, auf der Maschine machen kann ....
http://www.tchibo.de/m/poncho-p400092241.html
Ich behaupte, ja. Was sagt ihr? Ob er genau so sein muß, oder Hauptsache Poncho, muß ich noch klären.

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 08.10.2016 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
hier http://www.strickmoden.de/strickdesign/ ... oncho.html habe ich jetzt schon mal einen gefunden ...

Vielleicht kann ich auch einen stricken, der ein Muster aus der Strickmaschine hat? :arrow: die Brother kann ja schließlich noch mehr.
Und da es "nur" 2 Rechtecke sind, sollte es doch klappen. Oder sieht es dann nicht gut aus, weil die Rechtecke "auf der Spitze stehen"? wenn ihr wißt, was ich damit meine .... bzw. müßte ich dann von der Spitze aus stricken und immer links und rechts zunehmen ... :?: :?:

Oh, wie ich diese Theorie hasse :!:

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 08.10.2016 14:00 
Offline

Registriert: 23.11.2012 23:19
Beiträge: 1344
Hallo!

@ Gela, einen dicken Poncho kannst du auf der Strickmaschine, wenn du einen Feinstricker hast nicht stricken. Der von dir verlinkte Poncho ist auf einem Grobstricker gestrickt.

das habe ich gefunden vielleicht als Anhaltspunkt.
http://scanthecat.com/html/poncho_patterns.html

_________________
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 08.10.2016 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Das stimmt. Ein dicker Poncho geht net. Und in "dünn" macht er höchstens dann aus SoWo Sinn.
Das muß ich noch abklären.

Oder ich brauche noch schnell einen Grobi mit DB :lol:

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Zuletzt geändert von strick-gela am 08.10.2016 20:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleid für Patenkind
BeitragVerfasst: 08.10.2016 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010 23:14
Beiträge: 2849
Wohnort: im Leintal
Ich brauche keinen Grobi (bisher)! Obwohl hier ganz in der Nähe eine KH 260 verkauft wird. Aber ich habe dafür momentan kein Geld :cry: .

Meine Freundin hat gesagt, ob ich ihn aus dünner Wolle auf der Maschine, oder mit dicker von Hand mache, ist mir überlassen.
Wichtig ist jetzt nur, daß er SCHWARZ ist und einen Rollkragen, ähnlich wie der von Tchibo hat. Also am besten mit Knöpfen, zum entweder hochschlagen, oder locker offen lassen.

Da ich von Hand nicht so schnell bin, und auch noch andere Dinge von Hand zu machen habe, habe ich für mich selber entschieden, den Poncho auf der Maschine zu machen. Zumal SCHWARZ auch von Hand keinen Spaß macht. Und an der Maschine kann ich es besser ausleuchten.

Theoretisch könnte ich es sogar jetzt mit der schwarzen Kone probieren, die ich von Marion letztes Jahr bekommen habe. Wäre dann halt nur für die Handwäsche gedacht. Aber falls es nix ist, kann ich immer noch SoWo kaufen und nochmal einen machen.

_________________
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Geschützt durch Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de