Herzlich Willkommen im Junghans-Wolle – Handarbeitsforum!
Bitte beachten Sie, dass dies ein Kunden-Forum ist.
Kommerzielle Beiträge werden umgehend gelöscht. Dies gilt auch für Angebote über das regelmäßige Kopieren von Anleitungen.

Dieser Webauftritt beinhaltet Beiträge Dritter. Soweit Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Rechtsverstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich. Eine inhaltliche Verantwortung – gleich welcher Art – übernehmen wir nicht.

Schon gesehen? Wir sind jetzt auch bei Facebook Logo Facebook.
Aktuelle Zeit: 18.12.2017 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 08.10.2017 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2017 21:13
Beiträge: 378
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne
Hallo Leute

Ich habe zwei Bücher entdeckt, die für Häkelfreunde interessant sein könnten.

Das erste: Anja Sypniewski - Zöpfe häkeln
Das Buch ist bereits in der 2. Auflage erschienen. Vorgestellt werden nur Zopfmuster, die den gestrickten in nichts nachstehen.

Das zweite: Edie Eckman - Connect the Shapes
Vorgestellt werden viele unterschiedliche Häkelmotive und wie man sie miteinander verbinden kann. Das Buch ist zwar in englischer Sprache geschrieben, aber zu jedem Motiv gibt es eine ausführliche Häkelschrift, bei der die auch bei uns gebräuchlichen Symbole verwendet werden.

_________________
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 09.10.2017 08:28 
Offline

Registriert: 11.04.2011 16:24
Beiträge: 957
Wohnort: Badner Ländle
"Zöpfe häkeln" habe ich, seit es erschienen ist. Sehr interessante Methode! Ich werde es demnächst an einer Decke ausprobieren.

_________________
Liebe Grüße
osch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 09.10.2017 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2005 09:02
Beiträge: 9366
Wohnort: Südhessen
Danke Ähem,

das Buch mit den Zöpfen finde ich interessant. Die Zöpfe auf dem Cover sehen richtig toll aus.

Ich habe mir allerdings gerade erst das Buch "Häkeln, das Standardwerk" aus dem Topp-Verlag zugelegt und bin dabei, meine (großen!) Wissenslücken beim Häkeln zu schießen. In diesem Buch ist die Grundtechnik für das Häkeln von Zöpfen beschrieben, aber so weit bin ich noch nicht. Aber man könnte das Buch ja mal vorsorglich auf seine Wunschliste setzen :)

_________________
Gruß Hotline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 09.10.2017 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2017 21:13
Beiträge: 378
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne
Hallo hotline

Man muß auch nicht jedes Buch kaufen. Man kann ja mal in der nächstgelegenen Bücherei vorbeischauen, ob die das Buch da haben. So kann man mal einen Blick hineinwerfen, und feststellen, ob genügend tolle Muster drin sind.

_________________
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 10.10.2017 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2005 09:02
Beiträge: 9366
Wohnort: Südhessen
Schön wär's! Aber dazu ist unsere Bücherei nicht zu gebrauchen. Handarbeitsbücher? Kein einziges!

_________________
Gruß Hotline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 10.10.2017 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2017 21:13
Beiträge: 378
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne
Hallo hotline

Das ist wirklich schade. Unsere Bücherei hat viele Handarbeitsbücher. Die Neuanschaffungen zum Thema Stricken und Häkeln bekommen wir immer hingelegt, wenn unser Treffen dort stattfindet.

_________________
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zwei Häkelbücher
BeitragVerfasst: 11.10.2017 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2011 09:44
Beiträge: 1487
Wohnort: südlich von Heidelberg
Hallo,

also, der erste Buch kann mich nicht begeistern.
Mir gefällt dieses hier viel besser:
Manuela Laitenberger: Häkelmuster mit Reliefmaschen
Es erschien übrigens mehrere Monate vor der angeblichen "Weltneuheit".

Diese Anleitungen für die Technik sind noch älter:
http://www.lionbrand.com/blog/unlock-th ... et-cables/ (2013)
http://www.mooglyblog.com/basic-crochet-cables/ (2012)
Und von diesen behauptet keine, die Technik erfunden zu haben, sondern nimmt im Gegenteil Bezug auf "zahlreichende existierende Anleitungen".
Davon findet Ihr bestimmt einige mit Eurer Lieblingssuchmaschine.
("häkeln Zopf", "häkeln muster Reliefmasche", "crochet cable" wären mögliche Suchbegriffe)

Viele Grüße,
Gundula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Geschützt durch Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de